Directory Opus

Das offizielle deutsche Blog zu Directory Opus

Richtungsänderung der Spalten-Sortierpfeile

| Keine Kommentare

Directory Opus zeigt die Sortierrichtung der Dateien an der Kopfseite der Spalten anders an als der Windows Explorer. Dies kann jedoch nach Belieben geändert werden.

Der Windows Explorer zeigt die Sortierpfeile als Indikator für die Form der Sortierung an. Wenn Sie zum Beispiel der Größe nach in umgekehrter Reihenfolge sortieren möchten, finden Sie die größten Dateien als oberste. In diesem Fall zeigt der Explorer einen nach oben breiter werdenden Pfeil an.

Directory Opus zeigt die Sortierpfeile in entgegengesetzter Richtung an. So wird die Richtung der Sortierung angedeutet. Im oben erwähnten Beispiel würde der Pfeil nach unten hin breiter werden, um zu zeigen, dass die Sortierung am oberen Ende des Lister startet.

Dies hat einen historischen Hintergrund. Directory Opus begann 1994 mit der Anzeige solcher Richtungspfeile in Kopfzeilen. Der Explorer begann erst später, diese zu nutzen. Die Programmierer waren der Meinung, dass die ursprüngliche Variante beibehalten werden sollte.

Sie können die Richtung der Pfeile jedoch auch in Directory Opus so ändern, wie es im Windows Explorer angezeigt wird.

Gehen Sie nach Voreinstellungen > Verschiedenes > Erweitert und setzen Sie den Eintrag “ reverse_sort_arrows“ auf „Wahr“.

Schreibe einen Kommentar