Directory Opus

Das offizielle deutsche Blog zu Directory Opus

Tastenkuerzel_150

Aufruf eines Programms oder eines Befehls mit einer Tastenkombination

| Keine Kommentare

Grundsätzlich kann man mit Directory Opus jede Aktion auch über eine Tastenkombination aufrufen. Einige Funktionen haben bereits solche Tastenkombinationen, die man auf Wunsch ändern kann (siehe Menü “Hilfe > Tastenkürzel).

Mit einem Doppelklick auf einen Eintrag öffnet sich der bereits bekannte Befehlseditor.

Trägt man bei “Funktion” einen Programmaufruf ein, z.B. “C:\Programme\Microsoft Office\Office\EXCEL.EXE”, dann wird zukünftig mit F1 die Anwendung Excel gestartet. Die Auswahl der auszuführenden Datei kann auch über das Dateiauswahlsymbol rechts in der Funktionszeile vorgenommen werden.

Trägt man bei “Funktion” einen Dateinamen ein, z.B. “C:\tabelle.xls” so wird die Datei in der mit dem Dateityp verbundenen Anwendung gestartet.

Natürlich kann man hier auch die internen Befehle von Directory Opus aufrufen. Klappen Sie hierzu das Auswahlfeld mit den Funktionen aus, indem Sie auf den kleinen Pfeil rechts im Feld klicken.

Hinweise

Man muss dabei aber immer bedenken, dass sich Tastenkombinationen in die Quere kommen können. Directory Opus prüft daher bei der Wahl einer Tastenkombination, ob diese bereits innerhalb von Directory Opus verwendet wird und gibt eine entsprechende Meldung aus. Man hat in diesem Fall die Möglichkeit, die Tastenkombination zu ändern oder Sie trotzdem einzusetzen. Bei doppelt verwendeten Tastenkombinationen wird nur eine Funktion ausgeführt, weshalb es wenig Sinn macht, diese mehrfach zu verwenden.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.