Directory Opus

Das offizielle deutsche Blog zu Directory Opus

Aufruf des Anpassen-Modus

| Keine Kommentare

Um Schaltflächen, Menüeinträge oder Symbolleisten zu erstellen oder zu ändern, muss man zuerst in den Anpassen-Modus. Der Aufruf dieses Modus ist daher eine der wichtigsten Funktionen.

Aufruf des Anpassen-Dialogs in Directory Opus 10

Hierfür gibt es folgende Möglichkeiten:

  1. Man ruft im Menü „Einstellungen“ den Punkt „Symbolleisten anpassen…“ auf.
  2. Man macht einen Rechtsklick in einen freien Symbolleistenbereich und wählt dort den Punkt „Anpassen…“.

Symbolleisten_anpassen

In beiden Fällen öffnet sich der Anpassen-Dialog.

Anpassen_Modus

Bild: Der Anpassen-Dialog von Directory Opus.

Anpassen_Modus_2

Bild: Oben sieht man die veränderten Symbolleisten. „Ort“, „Suchen“ und „Abstandshalte“ sind Platzhalter für bestimmte Inhalte.

Beispiel:

Um gleich einmal eine Aktion auszuführen, wechseln Sie auf den Karteireiter „Befehle“ und geben unten im Filterfeld „Größe berechnen“ ein. Ziehen Sie dieses Symbol einfach in eine Symbolleiste. Schließen Sie nun den Anpassen-Dialog mit „OK“. Sie haben nun die Symbolleiste um ein Aktionssymbol erweitert. Wenn Sie auf das Symbol „Größe berechnen“ klicken, wird die Größe des aktuell markierten Verzeichnisses berechnet. Ist kein Verzeichnis markiert oder wenn Sie zum zweiten Mail darauf klicken, dann wird die Größe alle Verzeichnisse berechnet. Eine sehr praktische Funktion…

 

 

Aufruf des Anpassen-Dialogs in Directory Opus 9

Hierfür gibt es folgende Möglichkeiten:

  1. Man ruft im Menü „Einstellungen“ den Punkt „Anpassen…“ auf.
  2. Man macht einen Rechtsklick in einen freien Symbolleistenbereich und wählt dort den Punkt „Anpassen…“.

In beiden Fällen öffnet sich der Anpassen-Dialog.

Bild: Der Anpassen-Dialog von Directory Opus. Oben rechts sieht man die veränderten Symbolleisten. Die Achtung-Zeichen sind Platzhalter.

Um gleich einmal eine Aktion auszuführen, wechseln Sie auf den Karteireiter „Befehle“ und dort bei den Kategorien auf „Dateibefehle„. In der Liste finden Sie dann den Eintrag „Größe berechnen„. Ziehen Sie dieses Symbol einfach in die Symbolleiste oben rechts neben das Achtung-Zeichen. Schließen Sie nun den Anpassen-Dialog mit „OK“. Sie haben nun die Symbolleiste um ein Aktionssymbol erweitert. Wenn Sie auf das Symbol „Größe berechnen“ klicken, wird die Größe des aktuell markierten Verzeichnisses berechnet. Ist kein Verzeichnis markiert oder wenn Sie zum zweiten Mail darauf klicken, dann wird die Größe alle Verzeichnisse berechnet. Eine sehr praktische Funktion…

 

Schreibe einen Kommentar