Directory Opus

Das offizielle deutsche Blog zu Directory Opus

Anzeigen der größten Dateien eines Ordners mit vielen Unterordnern

| Keine Kommentare

Die größten Dateien in einem Ordner festzustellen geht einfach durch das Sortieren nach der Dateigröße. Schwieriger ist es, wenn sich viele Unterordner darin befinden, denn dann ist es fast unmöglich, hier den Überblick zu behalten. Mit der „Flatview“ ist das kein Problem.

Diese Aufgabe wird mit der wenig bekannten Funktion „Flatview“ durchgeführt.

Flatview

Bild: Sie finden die FlatView im Menü „Ordneroptionen“.

Die FlatView zeigt alle Dateien einer Partition oder eines  Ordners in einer Liste an, unabhängig vom Unterordner, in dem sie sich befindet (der Pfad wird in einer separaten Spalte angezeigt). Sortiert man diese nach Größe, so erhält man eine übersichtliche Liste der „Platzfresser“.

Flatview_3

 

Aufruf der Flatview bei Directory Opus 9

Schreibe einen Kommentar